Wo ist Lilly
Der GPS Tracker für Hunde und Katzen

Liebe Hundebesitzerin, lieber Hundebesitzer,

wir freuen uns, Ihr Interesse an Wo ist Lilly?™ geweckt zu haben. Mit Wo ist Lilly?™ haben wir, als Unternehmen aus Berlin mit unserem Bürohund Lilly, ein hochmodernes und innovaties Ortungssystem für Hunde und Katzen entwickelt, welches Ihnen eine metergenaue, weltweite und kinderleichte Ortung Ihres Lieblings ermöglicht.

Vor einem Jahr bemerkten wir die Abenteuerlust unseres Bürohundes Lilly, als diese eigentlich im Garten spielen sollte und ein Loch im Gartenzaun fand. Nun nahm das Drama seinen Lauf, denn sie war ausgebüchst und allein in Berlin unterwegs. Wir klebten hunderte Zettel an Bäume und suchten sie stundenlang, bis wir sie zum Glück an einem Teich fanden. Nach diesem Albtraum entwickelten wir die Idee eines GPS-Senders, welcher einem schnell und einfach die metergenaue Position seines Lieblings anzeigt, denn dieses vorhin beschriebene Szenario möchten wir allen Hundebesitzern ersparen.

Wo ist Lilly?™, benannt nach unserem Bürohund Lilly, wurde ins Leben gerufen und erfreut sich seitdem großer Beliebheit. Europaweit konnten wir zahlreichen Hundebesitzern helfen Ihre Jungtiere, Hündinnen während der Läufigkeit oder einfach durch Geräusche verschreckte Tiere zu finden. Dies freut uns jeden Tag und ist unsere Motivation.

Der GPS Sender für Hunde

Denn nicht nur selbstbewusste und eigenständige Hunde wie Lilly (andere Formulierung für "nicht erzogen") entlaufen, sondern eben auch Jungtiere, Hündinnen während der Läufigkeit oder einfach durch Geräusche verschreckte Tiere. Dann nimmt das Drama meist seinen Lauf, denn die Hunde sind dann stark verängstigt, vielleicht in einer fremden Umgebung am See oder durch einbrechende Dunkelheit verwirrt. Viele Hundebesitzer wissen, wovon wir sprechen. Eine abartige Situation, die ganze Familien in solchen Momenten erleben müssen.

Es bleiben dann nur die bekannten Varianten:
Zettel an die Bäume oder eben hoffen, dass das Tier gefunden und abgegeben wird. Dann jedoch meistens im Tierheim und die Tortur, die ein Hund dann in Quarantäne erleben muss, kann den Hund für immer prägen und verändern.

Mit dem GPS-Hundetracker ist die Situation ganz anders

Innerhalb von wenigen Sekunden wissen wir, wo Lilly gerade ist. Diese Sicherheit und das damit verbundene gute Gefühl, wenn Lilly im Garten spielt, möchten wir nicht mehr missen. Auch, wenn Lilly im Park mit anderen Hunden spielt und mal ausser Sichtweite ist, bleibt man immer entspannt. Diese Entspannung überträgt sich auf das Tier und macht das Zusammenleben viel einfacher.

Wir dachten bisher immer, dass so ein GPS-Tracker schwierig zu realisieren ist. Monatelang haben wir getestet und probiert, bis wir die entsprechende Lösung gefunden haben, die nun in Produktion gegangen ist.

Folgende Punkte waren für uns bei der Entwicklung wichtig:

  • Extrem einfache Handhabung und Benutzung
  • Metergenaue Ortung jederzeit und überall
    (weltweit, auch im Urlaub)
  • Kleiner und leichter Tracker, damit der Hund nicht eingeschränkt ist
  • Muss mit jedem Handy funktionieren
  • Ein vernünftiger Preis.
    Jeder sollte sich diese Sicherheit leisten können.
  • Keine unabschätzbaren Folgekosten

Wir sind sehr froh über den GPS-Tracker, weil er unser Büroleben sehr vereinfacht und Lilly viel mehr Freiheiten gibt. Nur Lilly scheint sehr unglücklich. Wir haben das Gefühl, dass Ihr das Versteckspielen nun weniger Freude bereit, weil wir Sie immer so schnell finden :-).

Haben Sie auch so einen Hund zuhause?

Dann schauen Sie sich doch mal die Funktion des Hunde GPS-Trackers etwas genauer an.

Mehr zur Funktion

 
 
  • Haustier Radio
  • Pet News
  • City Dog
  • Berliner Kurier